Neujahrssingen 2016


 
  Seit ein paar Jahren ist es in Marmecke wieder ein Brauch geworden
- das Neujahrssingen.

Ursprünglich machten das mal die männlichen Jugendlichen um Mitternacht. 
Nun gehen jedes Jahr auf Neujahr ab 11.00 Uhr stimmfeste Männer längst jedes Haus und wünschen den Bewohnern ein "Frohes, gesegnetes neues Jahr"

2016 xl


Dafür sammeln sie dann gern freiwillige Spenden ein,
und in diesem Jahr kamen immerhin 1.000,- Euro zusammen.

Das Geld wurde spontan dem
Häuslichen Hospitzdienst der Caritas "Camino" gespendet.

Der Leiter des Caritas Zentrums Lennestadt-Kirchhundem, Herr Voss, bedankte sich mit folgender E-Mail für die Spende:


 
 
camino
...
Mit dem Erlös des Neujahrssingens haben Sie unseren Hospizdienst Camino großzügig unterstützt. Hierfür danken wir Ihnen von ganzem Herzen.

Es freut uns, dass Sie unsere Arbeit in Ihrem Schreiben als beispielhaft hervorheben und, dass unsere Betreuung von den Einwohnern von Marmecke so gewertschätzt wird.
Ihre motivierenden Worte bestärken uns darin, die Begleitung von schwerstkranken und sterbenden Menschen auch im neuen Jahr beherzt fortzusetzen.


Wir wünschen Ihnen und den Einwohnern von Marmecke alles Gute für das Jahr 2016.

 Mit freundlichen Grüßen

Jürgen Voß
Zentrumsleiter

Caritas-Zentrum Lennestadt u. Kirchhundem
Gartenstraße 6

57368 Lennestadt
Tel. : 0 27 23 - 95 56 82 12
Mobil: 01 73 - 59 32 77 1
Fax : 0 27 23 - 95 56 82 10

E-Mail: //com4.strato.de/ox6/Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.caritas-olpe.de

Wir sagen Danke für die großartige Unterstützung, die Sie mit Ihren Spenden und Zuwendungen im Jahr 2015 für die betroffenen Menschen in unserer Region geleistet haben!