Männerchor "Rüsper Klang"

 
 
Der Chor wurde im September 1978 als lose Chorgemeinschaft gegründet, als sich 11 Sänger aus Marmecke zu einer ersten Probe trafen. Der Name "Rüsper Klang" geht zurück auf einen Chor gleichen Namens, der in Marmecke bereits vor dem 2. Weltkrieg bestand.

Als letztes Gründungsmitglied des damaligen Chores wurde Aloys Kebbe mit 70 Jahren Ehrenmitglied des neuen Chores. Unter dem Vorsitz von Georg Koch wurde aus der losen Verbindung schnell eine feste Größe im Dorfgeschehen. Als Übungsraum standen dem Chor die Räumlichkeiten des Pfarrhauses zur Vergügung.


Der erste Auftritt fand 1978 in der Christmette in Marmecke statt. Darauf folgte im nächsten Jahr am Heiligen Abend ebenfalls ein Auftritt. Der erste ganz offizielle Auftritt fand 1981 in Milchenbach statt. Alle, die damals dabei waren können noch heute die Aufregung spüren. Trotz aller Aufregung war der Auftritt ein Erfolg. Im Jahr 2000 zählt der Chor 20 aktive Mitglieder.

rkm  
 
1. Dirigent: Karl Hose
Karl Hose sen. war von 1978 bis 1993 ehrenamtlicher Chorleiter des "Rüsper Klang". Im September 1993 tauschte er das Dirigentenpult gegen einen Platz im zweiten Bass. Für seine Verdienste erhielt er den Titel "Ehrendirigent".
Bis heute ist er dem Chor als Sänger treu geblieben.



karlhose   
  2. Dirigent: Georg Koch
Seit 1993 leitete Georg Koch den "Rüsper Klang". Als aktives Chormitglied und erster Vorsitzender bis 1990 war ihm der "Rüsper Klang" ja schon ans Herz gewachsen. Nun übernahm er im Verein die Aufgaben des Chorleiters. Wie zuvor sein Vorgänger Karl Hose sen. so übte er diese Tätigkeit ehrenamtlich aus.

Da er 1988 auch Chorleiter des neu gegründeten Frauenchores Marmecke wurde, gab es seitdem unter seiner Leitung zu besonderen Anlässen auch schonmal gemeinsame Auftritte als "Gemischter Chor Marmecke".


koch100